Alarmierungs- und Benachrichtigungsarten

Die sensorProbe4 Monitoring Hardware ermöglicht das Monitoring wichtiger Parameter wie z. B. Umweltfaktoren oder die physikalische Sicherheit.

Bei kritischen Situationen oder plötzlich auftretenden Veränderungen, man denke an zu hohe Temperaturen (Temperaturüberwachung) oder zu hohe Luftfeuchte der im Serverschrank installierten IT-Systeme und Netzwerkkomponenten, werden Sie und Ihre Kollegen per E-Mail Alarm (an bis zu 5 verschiedene E-Mail Adressaten), SMS-Alarm (via E-Mail to SMS Gateway) oder SNMP Traps (bis zu 2 verschiedene Destinationen) informiert.

Die von den angeschlossenen Sensoren gemessenen Werte wie Temperatur oder Luftfeuchtigkeit, Luftzirkulation usw. werden von dem sensorProbe4 IT Monitoring System intern gespeichert und können bequem exportiert werden. Die sensorProbe4 bietet auch eine grafische Darstellung der Sensordaten wie z. B. Darstellung des Temperaturverlaufs direkt im Web Interface.

Loggen Sie sich über Netzwerk oder Internet in die sensorProbe4 Monitoring Hardware ein und machen Sie sich selbst ein Bild vom aktuellen Sicherheitszustand Ihrer sensiblen Räume und IT Infrastrukturen.

Da die sensorProbe4 und die zugehörigen AKCP Sensoren SNMP-kompatibel sind, können die im Rechenzentrum und Serverraum gemessenen Sensordaten auch an Netzwerk Monitoring Systeme wie OpenNMS übergeben werden.

Sehen Sie hier die umfangreiche Auswertung der gemessenen Temperaturwerte des SNMP-kompatiblen Temperatursensors durch das OpenNMS Netzwerk Monitoring System. Gut zu erkennen ist, über welchen Zeitraum die im Raum installierten Anlagen und Systeme der Überhitzung ausgesetzt werden. Erstellen Sie sich mit der AKCP Monitoring Hardware und der OpenNMS Netzwerküberwachunglösung Ihre individuellen Trendanalysen von Rechenzentrum, IT-Raum oder Produktionsumgebung.

Monitoring System 100 III

ALTERNATIV

Das neue Monitoring System 100 III stellt die neueste Generation der High-End Überwachungssysteme dar. Hergestellt wird diese Monitoring Appliance innerhalb der EU. Das Engineering und der Support der LAN-basierten Sicherheitstechnik sind in Deutschland ansässig. Dieses vernetzte IP-Alarmsystem kommt überall dort zum Einsatz, wo eine Non-Stop Überwachung missionswichtiger Infrastrukturen (z.B. Serverraum, Produktion, Logistik usw.) gefordert ist.

Dank des sehr umfangreichen Sensor-Sortiments von Didactum, können Sie dieses vernetzte IT Überwachungssystem mit individuellen analogen Sensoren ausstatten. Jeder Didactum Sensor ist mit einem OID (Object Identifier) ausgestattet. Die am Monitoring System 100 III angeschlossenen IP-fähigen Sensoren können per SNMP Befehl über Netzwerk oder Internet direkt abgefragt (neudeutsch: gepollt) werden. MIB Dateien für NMS Umgebungen (Nagios, PRTG, Zabbix uvm.) sind inklusive.

Der IP Sensor Temperatur ist bereits im Lieferumfang enthalten, so dass Sie ein Netzwerk- bzw. Web-Thermometer erhalten. Weitere wichtige Sensoren für die vernetzte Raumüberwachung finden Sie im Shop. 

ab 219,00 Euro*